DIE WELLKÜREN

wellku_ren_abendlandler_presse2.jpg

„Abendlandler“

Die selbsternannten Retter des Abendlandes sitzen jetzt im Parlament. Versorgte Wut-Bürger haben sie da reingebrüllt. Auch im Kulturausschuss des Bundestags werden die ab sofort mitentscheiden. Obacht! Deutsche Leid-Kultur!

Die Wellküren, Gründerinnen der STUGIDA-Bewegung (Stubenmusik gegen die Idiotisierung des Abendlandes), veröffentlichen in diese Dämmerung hinein ihre neue CD Abendlandler ! 14 Stücke, die das freie Abendland und den Abend an sich feiern. Mit bayerischem Dreigesang gegen stumpfe Einfalt. Fein handgemacht und live aufgenommen in Monis Wohnzimmer, das eine Woche lang als Subnmusi-Studio genutzt wurde.

Alles echt, kein Fake dabei! Und sogar ein Morgenlandler ist mit drauf. Sie blasen den Leitkultur-Marsch, spielen Mozarts A-Dur Klaviersonate in G-Dur auf Hackbrett, Harfe und Gitarre, haben extra Bass-Ukulele gelernt für ihre Nina-Simone-Hommage „Mei Oida, der schaut auf mi“ im Stubenmusik-Format. Sie analysieren „Männer im Wechsel“ und bekennen überzeugt, dass auch der nicht mehr ganz so junge Mensch noch was empfinden kann!

Abendlandler ist besonders geeignet für Menschen, die auch wenn’s dunkel wird, den Humor nicht verlieren. Nach über 30 Jahren auf der Bühne sind die drei Schwestern darin wahre Expertinnen geworden.

Datum: 04.05.18
Zeit: 20:00 Uhr
Raum Festsaal
Infotelefon: 0841 9666800
programm1.jpgprogramm5.jpg

Kartenbestellung

Eichstätter Kurier
Westenstraße 1
85072 Eichstätt
Tel.: 08421 97990

Eintrittspreise

24,- €
Ermäßigt: 22,- €
Vvk und unter 0841-9666800, zuzügl. Gebühren
Altes Stadttheater Eichstätt
Annette Fürsich
Residenzplatz 17
85072 Eichstätt
Tel.: 08421 97750
Fax: 08421 977530

Veranstalter

"Kabarett & Konzerte"
Walter Haber
Goethestrasse 23
85084 Reichertshofen
Tel.: 08453 8233
Fax: 08453 9410
Loading...